06205 31055-61 info@antaris-bau.de

Keller

Keller bauen – mit dem Antaris Bau Konzept kein Problem!

Für manch einen Bauherrn ist vollkommen klar: Ein Keller muss unter das Haus. Wo sollen sonst Fahrräder, Waschmaschinen, das Werkzeug und nicht mehr benötigtes Kinderspielzeug gelagert werden? Andere verzichten dagegen auf einen Keller. Gerade in Zeiten hoher Baukosten kann man auf diese Weise das Budget entlasten. Doch Bauherren sollten sich Ihre Entscheidung nicht zu einfach machen – und genau analysieren, was sie brauchen und was sie investieren wollen.

Wofür Sie einen Keller nutzen können!

Betonkeller

HIER FÜHLEN SICH IHRE FAHRRÄDER UND GARTENGERÄTE WOHL

Oft hört man Horrorgeschichten von Wasserschäden in Kellern – häufig ist ein mangelhaft ausgeführter Mauerwerkskeller die Ursache. Aus diesem Grund bietet Town & Country Haus ausschließlich Betonkeller an. So werden die Risiken von Anfang an minimiert.

Die Kellerwände bestehen aus gegossenem Beton und werden als Fertigkeller geliefert. Diese Bauweise ist sicherer als ein Stein auf Stein gebauter Mauerwerkskeller, da die Betonwände von Anfang an eine größere Dichtigkeit aufweisen.

WU-Betonkeller

DIESER NUTZKELLER BLEIBT DICHT

Es ist der Albtraum für jeden Hausbesitzer – der Keller ist feucht, Schimmel droht. Um dieses Risiko zu minimieren, verzichtet Town & Country Haus auf den Bau von Mauerwerkskellern und bietet ausschließlich Betonkeller an.

Der wasserundurchlässige Betonkeller (WU-Betonkeller) eignet sich für Grundstücke mit aufstauendem Sickerwasser und drückendem Wasser (Grundwasser). Die Abdichtung dieses Kellers entspricht der sogenannten WU-Richtlinie. So werden beispielsweise Wanddurchführungen und Fugen besonders abgedichtet.

Hobbykeller

HIER IST PLATZ FÜR IHR HOBBY UND IHRE GÄSTE

Mehr Platz – das wünschen sich alle Familien, die ein Haus bauen. Für viele ist ein Keller dabei unverzichtbar. Insbesondere in Regionen mit hohen Grundstückspreisen kann sich die Investition in zusätzlichen Raum unter der Erde lohnen.

Der Hobbykeller ist der optimale Keller für alle, die nicht nur einen Abstellraum für Fahrräder oder Gartengeräte benötigen.

 

EIN KELLER ZUM WOHNEN

Der Hobbykeller ist gedämmt, beheizt und mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung ausgestattet. Dank dieser Ausstattung bieten alle Kellerräume ein angenehmes Raumklima und eignen sich optimal als zusätzlicher Wohnraum, zum Beispiel als Werkstatt oder Spielzimmer.

Mindestens ein Raum kann im Hobbykeller mit ausreichend Fenstern ausgestattet werden, sodass ein zusätzliches Zimmer entsteht. Dies kann als Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden.